Eintrag

Titel: 60 Jahre Schachclub Widdern
Startdatum: 18. Mai 2019
Organisator: Schachclub Widdern
Ort: Rathaus - Sitzungssaal, Keltergasse 5
Beschreibung: 

 

60 Jahre Schachclub Widdern
Im Frühjahr 2019 kann der Schachclub Widdern sein 60-jähriges Bestehen feiern. Martin Zeilmann und Johann Kerschbaum haben 1959 den Verein ins Leben gerufen. Die aktiven Spieler haben sich in diesen 60 Jahren von der C-Klasse bis in die spielstarke Bezirksliga hochgearbeitet und genießen im Bezirk Unterland-Hohenlohe ein hohes Ansehen. Es gibt in Deutschland keinen Schachverein, der bezogen auf die Einwohnerzahl (unter 2.000) so hochklassig spielt.
Die 1. Mannschaft des SC Widdern steht in der Kreisklasse augenblicklich bei noch einem ausstehenden Spiel auf dem 4. Tabellenplatz. Sie hat noch theoretische Aufstiegschancen in die Bezirksliga bei einem Sieg in der Schlussrunde beim Tabellenletzten TSV Gerabronn am 5. Mai 2019.
Egal, wie es auch kommen wird: Die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen werden am Samstag, 18. Mai 2019 im Sitzungssaal des neuen Rathauses stattfinden.
Aus Kostengründen verzichten wir auf die Herausgabe einer Festschrift, da die finanziellen Mittel des Vereins sehr eingeschränkt sind. Die Beiträge an den Schachverband übersteigen bei nur 27 Mitgliedern (20 aktive und 7 passive) jedes Jahr die Einnahmen durch die Mitgliedsbeiträge.
Wegen der schlechten finanziellen Situation mit den hohen Ausgaben möchte der Schachclub deshalb im Vorfeld der Jubiläumsfeier in einer Werbeaktion verstärkt auf sich aufmerksam machen und neue Mitglieder gewinnen bzw. durch eine Spende den Kassenstand aufbessern. Eine Unterstützung ist notwendig um den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. Schließlich ist der Schachclub über Jahrzehnte ein positives Aushängeschild für die Stadt Widdern.
Seit September 2018 führen wir in Kooperation mit der Grundschule wieder Schachunterricht in der Schule durch. 12 bis 14 Kinder der Klassen 2-4 nehmen wöchentlich mit großem Interesse an der Unterweisung teil, die vom 1. Vorsitzenden Georg Eberhardt geleitet wird. Der Schachclub erhofft sich mit der Jugendarbeit, neuen Nachwuchs zu bekommen, um wieder eine Jugendmannschaft melden zu können. Um dies zu verwirklichen, ist der kleine Verein dringend auf die finanzielle Mithilfe von außen angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn die Widderner Firmen und Bürger den Verein und die Jugendarbeit unterstützen würden.
In den nächsten Wochen wird ein Vertreter des Vereins insbesondere bei den Gewerbetreibenden vorsprechen.
Selbstverständlich freuen wir uns, wenn die Bürger und Firmen von sich aus direkt eine Spende an den Schachclub überweisen oder vielleicht sogar ihre Mitgliedschaft (Jahresbeitrag Erwachsene 30 Euro, Schüler und Studenten 15 Euro) erklären. - Ansprechpartner: Georg Eberhardt, 1. Vorsitzender, Tel. 06298 9367646.
Unser Spendenkonto: Schachclub Widdern, IBAN DE31 6209 1600 0056 1860 02 bei der Volksbank Möckmühl.
Als eingetragener gemeinnütziger Verein dürfen wir Spenden annehmen. - Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch jedem Spender umgehend zugestellt.


Und hier finden Sie das Programm der Jubiläumsfeier.

Schachclub Widdern e. V., 11.04.2019