Daten über Widdern und Unterkessach

Evang. Laurentiuskirche Widdern 186,288 m
Höchster Punkt (im Bannholz): 322 m
Tiefster Punkt (an der Jagst zur Gemarkung Ruchsen): 181 m

Jagsttalbrücke der Autobahn A 81 (Heilbronn - Würzburg):
Länge 889 m, Höhe 80 m, Eröffnung am 10.12.1974

Gemarkungsfläche 2.524 ha
davon
Landwirtschaftsfläche 1.321 ha
Wald 861 ha
Wasserflächen 38 ha
Bebaute Flächen 73 ha
Verkehrsflächen 182 ha
Anzahl der Flurstücke 4.211


Öffnungszeiten des Rathauses

Montag         08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Dienstag      08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch       08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag          07.00 - 12.00 Uhr

 

Abfallbeseitigung

Die genauen Abfahrtage stehen im Abfallkalender, den Sie im Rathaus erhalten können. Die Müllabfuhr erfolgt regelmäßig mittwochs im Wechsel Restmüll-Biomüll. Von Mitte Juni bis Anfang August wird Biomüll wochentlich abgefahren. Die Abfallbehälter müssen mit einer gültigen Müllmarke oder, bei einmaliger Abfuhr, mit einer gültigen Banderole versehen sein. Marken, Banderolen und Abfallsäcke erhalten Sie im Rathaus, Zimmer 1. Träger der Müllabfuhr ist der Landkreis Heilbronn.

Sperrmüll und großvolumiger Elektroschrott wird auf persönliche Aufforderung hin zweimal abgeholt. Dazu benutzen Sie bitte die Gutscheine aus dem Abfallkalender.

Sondermüll kann ebenfalls zweimal im Jahr bei der mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden. Die genauen Termine erfahren Sie aus dem Abfallkalender.

Altpapier können Sie in die Altpapiercontainer beim Recyclinghof werfen oder gemeinsam mit Kartonagen zuhause über die Blaue Tonne entsorgen. Die Tonne können Sie kostenlos bei der Firma INAST (www.inast.de) unter der Hotline (08 00) 6 64 46 48 anfordern. Marken gibt es dafür nicht. Die Blaue Tonne wird einmal monatlich geleert. Die genauen Termine erfahren Sie aus dem Abfallkalender.

 

Bauhof

Der Bauhof der Stadt befindet sich in der Unterkessacher Straße 27/1, hinter dem "alten" Feuerwehrmagzin der Abteilung Widdern - jetzigen Bücherei.
Ansprechpartner ist Bauhofleiter Dengler, Tel.: (01 79) 7 83 96 56.

Recyclinghof

Der Recyclinghof befindet sich an der Kiesstraße (in Widdern), nahe der Einmündung in die Möckmühler Straße (L 1025), direkt unterhalb der BAB-Brücke.

Samstags von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Häckselplatz

Immer samstags geöffnet:
Oktober - Mai        14.00 - 17.00 Uhr
Juni - September 15.00 - 17.00 Uhr

 

Bücherei

Im Gebäude "Unterkessacher Straße 25" (ehemaliges Feuerwehrmagazin der Abt. Widdern) befindet sich die Stadtbücherei.

Sie ist geöffnet:
Montag         16.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr
Samstag      10.00 - 12.00 Uhr

Die Ausleihe ist kostenlos.
Weitere Infos erhalten Sie hier: http://www.widdern.de/index.php?id=67

Grundbuchamt

Das Grundbuchamt befindet sich im Notariat Möckmühl, Hauptstraße 21, 74219 Möckmühl, Tel. (0 62 98) 92 39-0.

 

Mitteilungsblatt

Die Stadt Widdern ist Herausgeberin des amtlichen Mitteilungsblattes, das jeden Donnerstag, erscheint. Das "Widderner Blättle" können Sie auf dem Rathaus - im Bürgerbüro - bei Frau Anette Polowy bestellen.
Die aktuelle Ausgabe hängt auch in den Anschlagkästen, vor dem "alten" Rathaus (Rathausplatz 7) in Widdern und beim Rathaus in Unterkessach, aus.
Abgabeschluss für Anzeigen ist Montag um 12.00 Uhr. Wenn in der Erscheinungswoche Feiertage sind, wird der Abgabeschluss vorverlegt auf Freitag, 10.00 Uhr.

Apotheke/Drogerie

Die nächsten Apotheken sind in Möckmühl, ca. 7 km entfernt.
Auf Wunsch stellen Ihnen die Apotheken die Medikamente aber auch direkt zu.

 

Ärzte

Am Ort praktizieren folgende Ärzte:

Allgemeinmedizinierin: Lydia Albach, Möckmühler Straße 6, Tel. (0 62 98) 21 88

Zahnarztpraxis: Thomas Naser, Unterkessacher Straße 4, Tel. (0 62 98) 75 47

Banken

Kreissparkasse, Unterkessacher Straße 4, Tel. (01 80) 1 62 05 00

Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eG, Hauptstraße 2, Tel. (0 62 98) 12 36

 

Gaststätten/Bäckerei/Café

Bäckerei-Konditorei-Café Reinert, Rathausplatz 1, Tel. (0 62 98) 73 05

Rasthäusle Zipf am Sportplatz, gegenüber der Stadthalle bzw. neben der Dreschhalle, Tel. (01 76) 78 54 53 14

Kirchen

Drei Kirchen prägen das Ortsbild der Stadt. In Widdern die alte, aber schön restaurierte evangelische Laurentiuskirche, die moderne katholische Kirche St. Josef und in Unterkessach die schöne evangelische Kirche. Der Beginn der Gottesdienstzeiten in den beiden evangelischen Kirchen wechselt monatlich und steht im Widderner Blättle.

 

Postagentur

Karlheinz Rathgeber, Hauptstraße 31, Tel. (0 62 98) 29 31

 

Volkshochschule Unterland, Außenstelle Widdern

36 Städte und Gemeinden im Landkreis Heilbronn betreiben gemeinsam in einem Zweckverband die Volkshochschule Unterland.
Die Programmhefte für das laufende Semester über alle Angebote der VHS-Außenstellen liegen im Rathaus und bei den örtlichen Geschäftsstellen der Volksbank und der Kreissparkasse, in der Bäckerei Reinert und im Büroraum des Hyundai-Autohauses Metzger (Tankstelle) aus.
E-Mail: widdern(at)vhs-unterland.de.